Gneis

Dieses Material ist ein Umwandlungsgestein aus Granit. Diesem dadurch in Farbe und Bänderung ähnlich. Sein Name beruht auf einer alten sächsichen Bergmannsbezeichnung. Aufgrund seiner Härte findet der Gneis Verwendung bei Mauern, Wegen und Terrassen. Ist damit also ähnlich vielseitig wie Granit.

Böhme Garten- und Landschaftsbau | Am Spitzberg 5 | 01728 Possendorf b. Dresden | Fon 035 206 - 22 900 | Fax 035 206 - 22 901 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.