Abstand von Pflanzen zur Grenze

Grenzabstände gelten je nach Landesvorschrift nur für Gehölze (Hecken, Sträucher, Bäume). In Sachsen gelten 0,5 m für Gehölze bis 2 m Wuchshöhe, über 2 m müssen diese auch mindestens 2 m von der Grundstücksgrenze entfernt stehen. Bei besonderen Stauden oder Gräsern, wie z. B. dem Bambusgras (welches sehr hoch wächst) müssen die Abstände jedoch auch eingehalten werden.

Böhme Garten- und Landschaftsbau | Am Spitzberg 5 | 01728 Possendorf b. Dresden | Fon 035 206 - 22 900 | Fax 035 206 - 22 901 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.