KiTa Paul-Gerhardt-Straße, Dresden | Artikel | 2007

Wohlfühlen im „Gänseblümchen"
Kindertagesstätte in der Paul-Gerhardt-Straße eingeweiht

Am 21. Mai war es soweit: Da öffneten sich erstmals die Türen im neuen Kindergarten „Gänseblümchen" in der Paul-GerhardtStraße 21 in Striesen für Kinder, Eltern und zahlreiche Gäste. Auch die Jüngsten sollen sich in ihrem Stadtteil Wohlfühlen", sagte Uta Knorr, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt zur Einweihungsfeier.
Und bekräftigte, an die Kleinen gerichtet: „Wir haben den Kindergarten für Euch gebaut, damit ihr unter Euren Freunden aufwachst und Eure Eltern ihren Beruf ausüben können, ohne sich Sorgen machen zu müssen."
Mit dem ersten Spatenstich am 14. Juli 2006 startete das Projekt, am 11. September wurde hier der Grundstein gelegt. Am 8. Dezember 2006 schwebte bereits die Richtkrone über dem Neubau. Schritt für Schritt entstand ein modernes, kinderfreundliches, lichtdurchflutetes Haus inmitten eines grünen Gartens mit PuzzleMauer und Malstation. Riesige Fensterflächen, leuchtendes Gelb und Grün im Innenbereich und eine warme Holzverkleidung von außen dominieren das Gebäude. Alles zusammen bildet einen guten Rahmen, damit sich kindliche Phantasie und Spielfreude der Knirpse entfalten können. Für das Farbkonzept stand der Name der Einrichtung - Gänseblümchen - Pate, erklärte Architekt Ulf Zimmermann, „indem das Grün der Stängel und Blätter, das Gelb der Blütenmitte und das Weiß der Blütenrosette im Gebäudeinneren für Wandanstriche, Fußböden, Türen und Möbelstücke gewählt wurden".
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,6 Millionen Euro.
Am Kindertag, am 1. Juni, nahmen dann die Mädchen und Jungen ihr neues (zweites) Zuhause in Besitz. Platz ist für 75 Kinder, die in einer Krippengruppe und drei Kindergartengruppen betreut werden.
 

  paul_gerhardt_artikelpaul_gerhardt_kindpaul_gerhardt_visualisierung

SIGE by Kubik-Rubik.de

Böhme Garten- und Landschaftsbau | Am Spitzberg 5 | 01728 Possendorf b. Dresden | Fon 035 206 - 22 900 | Fax 035 206 - 22 901 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.