Interview mit Christian Böhme | Artikel | 2008

Böhme Garten- und Landschaftsbau
Interview mit dem Geschäftsführer Christian Böhme

Herr Böhme, Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern des Gewerbevereins. Seit wann besteht Ihre Firma?
Die Gründung der Firma fand am 1. 11. 89 in Freital statt. Seit 1996 ist unser Sitz im Gewerbegebiet „Am Spitzberg“ Possendorf. Wir sind ein Familienbetrieb mit 22 Mitarbeitern, dazu zählen auch die Ehefrau und zwei Söhne, die Absolventen der Fachhochschule sind.

Welches sind Ihre bedeutendsten Projekte und wie haben Sie sich in der Gemeinde eingebracht?

Unser größtes Projekt war 1998 der Außenbereich am Schloß Eckberg. Weiterhin reicht die Palette vom Eigenheim bis zum Krankenhaus, z. B. 2007 das Krankenhaus Pirna. Im Auftrag der Gemeinde gestalteten wir die Anlagen um Simons Wiese und in diesem Jahr den Kindergarten Hänichen.

Was schätzen Sie besonders an der Vereinsarbeit?

Wichtig ist, dass man etwas gemeinsam tut, andere kennenlernt, sich bekanntmacht und die Leistungen und Angebote anderer Unternehmen nutzen kann. Der Austausch untereinander und die gegenseitige Unterstützung schätze ich dabei besonders.
Für die Zukunft wünsche ich mir, dass es immer besser gelingt, mit Hilfe des Vereins Aufträge der Gemeinde an Bannewitzer Unternehmen zu vergeben.

Das Interview führte Rita Weichold. Journal GVB (Gewerbeverein Bannewitz e.V.) 01/08

Böhme Garten- und Landschaftsbau | Am Spitzberg 5 | 01728 Possendorf b. Dresden | Fon 035 206 - 22 900 | Fax 035 206 - 22 901 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.